ZUTATEN FÜR ZWEI PERSONEN:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 1 TL Ingwer, gerieben
  • 2 rote Paprikaschote
  • 1 EL Öl
  • 200 g rote Linsen
  • 200 ml Kokosmilch
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Curry
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 TL Öl
  • 1 Bund Estragon
  • Paprikapulver
 660 Kalorien pro Portion …. hält lange satt!!

.

ZUBEREITUNG:

Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Chili fein hacken, Ingwer schälen und reiben. Pa­prikaschoten von Stiel und Kernen befreien und auch in Würfel schneiden (4 EL Paprikawürfel für die Deko zur Seite stellen). In einem Topf 1 EL Öl erhitzen. Zwiebelwürfel zusammen mit Chilischote und Ingwer anschwitzen. Paprikawürfel und die roten Linsen dazugeben und mit anschwitzen. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe auffüllen, sodass alles bedeckt ist. Ca. 15 Minuten weich kochen, bis die Linsen zerfallen. Das Ganze mit dem Pürierstab pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Zitronensaft abschmecken. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Darin die Frühlingszwiebel und die restlichen ­Paprikawürfel anschwitzen. Estragon waschen, trocken schütteln und grob hacken. Alle Zutaten mit etwas Paprikapulver über die Suppe streuen.

.

Quelle: Forever Yours – Das Magazin