+43 (0)664 38 23 698 info@susanneburgstaller.at
Seite wählen

Wobei ……. Job ist gar nicht der richtige Ausdruck. “Warum ich es so liebe, was ich tue”, beschreibt es besser. Egal, die Gründe sind dieselben.

  1. Anderen helfen
    Wie wahrscheinlich viele “leide” ich unter dem Helfer-Syndrom. Andere zu unterstützen ihre Ziele zu erreichen und dabei selbst erfolgreich zu sein – wo gibt’s das denn? Erst kürzlich habe ich ein wunderbares Feedback bekommen: “Ohne dich und dein Wissen hätte ich das nie geschafft” meinte eine Kundin, die mit meiner Hilfe ihre Ernährung umgestellt und damit ein vollkommen neues Körpergefühl erreicht hat. Ein schöne Bestätigung !!!
  2. Freie Zeiteinteilung
    In meinen früheren Berufen wurde mir immer vorgeschrieben, wann ich wo und wie lange sein musste. Verschärft war es dann noch in der Zeit, als mein Mann und ich unser eigenes Unternehmen hatten. Selbst und ständig, kaum Wochenende, selten Urlaub … Hamsterrad deluxe.  Jetzt teile ich mir meine Tag selbst ein und wenn ich mal Lust habe “frei zu machen”, dann tue ich’s einfach.
  3. Mein Wissen weitergeben
    Ich habe mir in den vergangenen Jahren so viel neues Wissen angeeignet und davon für mein Leben profitiert. Das will ich auch anderen weitergeben und für dieses Teilen werde ich auch noch gelobt und belohnt. Wann bist du das letzte Mal für dein Tun gelobt worden?
  4. Nette Menschen kennenlernen
    Nette Menschen ziehen nette Menschen an …. Ich verbringe meine Zeit viel lieber mit positiv denkenden und freundlichen Menschen, du auch? Aus Fremden werden Kunden und Kooperations-Partner. Menschen, mit denen mich eine besondere Freundschaft verbindet.
    .

    .
  5. (Kooperations-) Partner selber aussuchen
    Ich arbeitete gerne mit Menschen, doch manchmal waren auch welche dabei, die nicht so mein Fall waren. Jetzt darf ich mir meine “Kollegen” aussuchen und wenn die Wellenlänge passt, geht alles noch viel leichter und macht mehr Spass. Keine Ellbogentechnik um erfolgreich zu sein, sondern ein gegenseitiges Unterstützen und wertschätzendes Miteinander.

    Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.  Mark Twain

  6. Freiheit
    Diese Tatsache muss ich mir selbst immer wieder bewusst machen. ICH MUSS NICHTS, ICH DARF ALLES. Anfangs ist es ein wenig beängstigend: du hast keinen Chef, der deine Anwesenheit kontrolliert, deine Freizeit regelt, dein Ein- und Fortkommen bestimmt. Doch wenn du diese Freiheit einmal kennen und lieben gelernt hast  …….  dann willst du sie immer haben!
  7. Unbegrenzte Verdienstmöglichkeit
    Klingt unglaublich, ist aber so. Jeder bestimmt selbst, wie hoch sein Einkommen ist. Keiner sagt, “das geht nicht”. Alles ist möglich! Regelmässig Monat für Monat und auch wenn ich nicht mehr so intensiv dran bleiben will (oder kann), darf ich die Früchte meiner Arbeit als passives Einkommen genießen (und sogar an meine Kinder vererben).
  8. Reisen
    Wer meinen Blog kennt, weiss, dass ich gerne reise. Hier darf ich unterwegs sein und bekomme die Reisen, wenn ich fleissig war, auch noch geschenkt. LIKE IT 😃 ….. Kennst du schon meine TOP 10 Fernreiseziele ?
  9. Bezahlung nach Leistung
    Für mich ein ganz wichtiger Punkt. Egal ob Mann oder Frau … jeder wird NUR nach seiner Leistung bezahlt. Wer sich engagiert, verdient mehr und kann alles erreichen. Besonders wir Frauen hinken in den meisten Branchen noch hinter den Männern her und ehrlich gesagt, ich sehe da in Zukunft keine gravierenden Änderungen. Bleibt nur, die Sache selbst in die (Frauen-) Hand zu nehmen!
  10. Branche, die mir Spass macht und die noch wächst
    Mich interessieren Gesundheit, Ernährung und Lebensfreude. Bereiche, die in Zukunft noch wichtiger werden. Die Öffentlichkeit wird die Menschen immer mehr zur Selbstverantwortung drängen. Vorsorge und Prävention werden mit niedrigeren Versicherungsbeiträgen, zusätzlichen Leistungen etc. belohnt. Da kommt mein Tun und mein Wissen genau richtig und ich habe noch mehr Spass “bei der Arbeit”.

Tue was du liebst – und du musst nie wieder arbeiten!

Danke, dass du meine 10 Gründe gelesen hast.  WAS TREIBT DICH AN, TÄGLICH DEIN BESTES ZU GEBEN?
Ich würde mich über einen Kommentar von dir freuen !

Susanne

S U S A N N E     B U R G S T A L L E R
Vitalität –  Lebensfreude  – Freiheit

www.susanneburgstaller.at
info@susanneburgstaller.at
Tel.: +43 (0)664 38 23 698
Facebook: Vital & Schlank mit Susanne Burgstaller

Das könnte dich auch interessieren:
Meine TOP 10
DEINE CHANCE